Sarah Kinast als beste Auszubildende 2016Herzlichen Glückwunsch für diese herausragende Leistung Note 1,0 bei den Kaufmännischen Schulen Hausach

Top Leistung

Kaufleute und Berufsschüler feiern ihren Abschied: Eine glatte Eins für unsere Auszubildende Sarah Kinast

Mit der Abschlussfeier und Zeugnisübergabe beginnt für die scheidenden Schüler der Kaufmännischen Schulen ein neuer Lebensabschnitt. Die Klassenlehrer zeigten sich stolz auf ihre Eleven.

»Nicht wenige haben diesen Weg nicht nur beendet, sondern sehr gut beendet«, spielte Rainer Wittmann auf die zahlreichen Lobe und Preise an. Ingrid Geppert-Brombacher, Klassenlehrerin der Kaufmännischen Berufsschule Industrie, konnte gar elf Lobe und drei Preise vergeben.

Unter ihnen auch Sarah Kinast, die eine glatte 1,0 erreichte. Die Auszubildende bei Bebusch Kunststoffspritzwerk in Haslach erzielte zudem mit 125 von 130 Punkten (96 Prozent) das beste Ergebnis beim KMK-Fremdsprachenzertifikat. Weitere 18 Schüler dieser Klasse legten diese zusätzliche Prüfung ab.

Entlassfeier 2016

Auszubildende Sarah Kinast mit Ihrem Abschlusszeugnis

Wir sind stolz auf unseren Azubi Tobias WernetHerzlichen Glückwunsch für den herausragenden Abschluss Ihrer Ausbildung von 1,3

Schüler erhalten viele Preise und Lobe
Kaufmännische Schule entlässt Absolventen / Christian Morgner schließt mit Notendurchschnitt 1,1 ab
Von Carmen Agüera Oliver, Schwarzwälder Bote vom 25.07.2015

Hausach.

»In vielen Begegnungen habe ich Sie als freundliche, offene und auch einsichtige Gesprächspartner schätzen gelernt. Ich möchte zum Abschluss nicht versäumen, Ihnen für diese Begegnungen zu danken.« Mit diesen Worten verabschiedete Schulleiter Klaus Buttgereit die diesjährigen Entlassschüler.

Die Berufsschüler im Bereich Industrie hat einen Gesamtdurchschnitt von 2,0 erreicht. Einen Preis für besondere Leistungen erhielt Christian Morgner (Benz GmbH, Haslach, 1,1), der zudem mit dem KMK-Fremdsprachenzertifikat ausgezeichnet wurde. Von 130 möglichen Punkten erzielte Morgner 122. Ebenfalls einen Preis bekamen Martin Isenmann (Knauer KG, Biberach, 1,3), Lyssa Trottier (Benz GmbH, Haslach, 1,3) und Tobias Wernet (Bebusch GmbH, Haslach, 1,3).

Lobe erhielten: Anna Janetzko (Hansgrohe GmbH, Schiltach, 1,6), Michael Meier (Metaldyne GmbH & Co. KG, Zell a.H., 1,6), Manuel Kimmig (Hansgrohe GmbH, Schiltach, 1,7), Verena Bonath (VEGA Grieshaber KG, Schiltach 1,8), Carolin Kammerer (Knauer KG, Biberach, 1,8), Marielle Ober (Metaldyne GmbH & Co. KG, Zell a.H., 1,8), Jasmin Huber (Neumayer Tekfor GmbH, Hausach, 1,9), Sandra Jilg (Metaldyne GmbH & Co. KG, Zell a.H., 1,9), Jochen Meßmer (VEGA Grieshaber KG, Schiltach, 1,9) sowie Alexandra Wild (Duravit AG, Hornberg, 1,9).

Im Bereich Einzelhandel wurden mit einem Lob ausgezeichnet: Sandra Allgaier (Raiffeisen Kinzigtal eG, Wolfach, 1,8) und Nathalie Dold (ALDI GmbH & Co.KG, Mahlberg, 1,9).

Die Vollzeitschüler der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft haben mit Erfolg die Fachhochschulreife erworben. Randi Meßmer (1,4) erhielt für ihre Leistung einen Preis. Lobe gingen an: Celine Burger (1,6), Deniz Wickersheimer (1,8) und Jonas Walter (1,9).

Der vierte Jahrgang des Berufskollegs II hat mit einem Durchschnitt von 2,7 abgeschlossen. Einen Preis für eine besondere Leistung erhielt Deena Will (1,3), über Lobe freuten sich Sandra Duda (1,7) sowie Selina Rigling (1,8).

Nach der Zeugnisvergabe trat der Lehrerchor unter Leitung von Thomas Schneeberger auf. Verabschiedet wurden: Ralph Freßdorf, der nach zehn Jahren an die Kaufmännische Schule in Achern wechselt, Brunhilde Däbriz, die künftig an der Gewerblichen Schule Wolfach unterrichten wird und Daniele Dietze, die die Kaufmännische Schule in Richtung Kehl verlässt.

Entlassfeier 2015

Text und Bild von Carmen Agüera Oliver/Schwarzwälder Bote

Supplier Excellence Awards 2014ThyssenKrupp Presta France S.A.S.

image

Ausgezeichnet

Der Preis für die ausgezeichnetete Kommunikation zwischen Thyssen Krupp Presta France und Bebusch wurde im Rahmen einer Feierlichkeit bei ThyssenKrupp Presta France S.A.S. in FLORANGE Cedex an uns überreicht.

Den vollständigen Bericht dazu lesen Sie hier.

Minavto in Minsk, RusslandErweiterung und Modernisierung

image

Die Abteilung Spritzguss unseres Tochterunternehmens Minavto in Minsk

wurde durch Spritzgussmaschinen mit neuesten Technologien ausgestattet. Wir produzieren hier ab sofort auf dem neuesten Stand der Technik, für die Zufriedenheit unserer Kunden.

A member of GM Tec Group